Anzeige

Tradioneller Gallusmarkt

Tradioneller Gallusmarkt|

Hauptsache hoch hinaus: Mit der Schiffsschaukel kann es für die beiden Mädchen nicht hoch genug sein – es kribbelt auch zu schön im Bauch. − Fotos: Redaktion

Hauptsache hoch hinaus: Mit der Schiffsschaukel kann es für die beiden Mädchen nicht hoch genug sein – es kribbelt auch zu schön im Bauch. − Fotos: Redaktion

14.10.2022

Hartkirchen. Es ist seit vielen Jahrhunderten guter Brauch und zudem ein Fixpunkt im Veranstaltungsprogramm der Stadt Pocking. Zum Namenstag des heiligen Gallus findet auf dem Marktplatz von Hartkirchen der weitum bekannte und bei Alt und Jung beliebte Gallusmarkt statt. Am heutigen Samstag, 15. Oktober, und am morgigen Sonntag, 16. Oktober, ist es wieder so weit. Am morgigen Sonntag wartet auf die Besucher aber nicht nur ein entspannter und informativer Bummel über den Markt. Nein, an diesem Tag kann man auch einen Einkaufsbummel in den Hartkirchner Fachgeschäften unternehmen. Die haben nämlich am morgigen Sonntagnachmittag geöffnet. Die historische, vor einigen Jahren grundlegend sanierte Ortsmitte von Hartkirchen ist an diesen beiden Tagen einmalmehr geprägt von zahlreichen Fieranten, Schaustellern und weiteren Attraktionen. An die 50 Fieranten werden heuer zum Gallusmarkt erwartet. Die Besucher aus Nah und Fern dürfen sich auf viel Unterhaltung freuen, am Samstag gibt es besondere Angebote für Familien.

   

Am Samstag ab 11 Uhr und am Sonntag ab 10 Uhr sind die Stände und Buden geöffnet.

Auf dem Gallusmarkt kann man fast alles kaufen, was das Herz begehrt. Große Auswahl gibt es in Sachen Mode und Trachten. Wer mehr ein Freund der leiblichen Genüsse ist, hat die Auswahl unter Gewürzen, Feinkost, deftigen Schmankerln, internationalen und heimischen Spezialitäten, die einem das Wasser im Mund zusammen laufen lassen. Und auch für Weihnachten findet sich sicher das ein oder andere passende Geschenk. Von Modeschmuck über Spielwaren bis hin zu attraktiven Korb- und Haushaltswaren lässt der Gallusmarkt keine Wünsche offen.

Tradioneller Gallusmarkt-2
Groß ist die Auswahl an den verschiedenen Ständen beim Gallusmarkt in Hartkirchen.

Darüber hinaus haben am Sonntag die Hartkirchner Geschäfte offen und laden zum Bummeln, Schauen und Kaufen ein. Von 13 bis 18 Uhr kann man hier mit der ganzen Familie einen Einkaufsbummel machen, Freunde und Bekannte treffen und sich zu einem gemütlichen Plausch niederlassen. Und auch die kleinen Besucher des Gallusmarktes kommen auf ihre Kosten. Zahlreiche Schausteller sorgen für gute Laune. Da darf man sich auf ein Karussell, eine Schiffschaukel und Losbuden freuen – am Familientag, dem Samstag, gibt es zeitweise vergünstigte Fahrpreise. Selbstverständlich ist auch für das leibliche Wohl gesorgt. Ein Besuch auf dem Gallusmarktin Hartkirchen lässt also keine Wünsche offen.  red