Anzeige

Baumburger Bioerntefest im Gutshof der Klosterbrauerei Baumburg

Baumburger Bioerntefest im Gutshof der Klosterbrauerei Baumburg|Baumburg Samstag 18. Sept. 2021 9-16 Uhr

Fotos: M. Heigl

Fotos: M. Heigl

22.09.2021

Altenmarkt. Es ist wieder soweit das Baumburger Bioerntefest findet am Samstag, 18. September, von 9 bis 16 Uhr im Innenhof des historischen Gutshofs zu Baumburg statt.

   

Beste Qualität, Bio und möglichst aus der Region.„Bio-Qualitätbringt Lebensqualität.“ Unter diesem Motto steht der Baumburger Biomarkt. Im Flair des historischen Gutshofs der Klosterbrauerei Baumburg ist man ganz nah am Puls der Heimat. Der erste Bio-Frischemarkt des Landkreises Traunstein steht nicht nur für ausgezeichnete Lebensmittel und Naturwaren sondern hat sich über die Jahre auch zu einem beliebten Treffpunkt Zum “Ratschen“ und Verweilen entwickelt. Kurze Wege, faire nachvollziehbare Preise. Mehr als 20 Markttreibende werden ihre Waren feilbieten. Im Sortiment sind unter anderem Brot, Wurst, Käse, Milchprodukte, Obst, Gemüse, Salate, Kräuter, Blumen, Öle, Antipasti, Bier, Weine, Säfte und Liköre. Außerdem gibt’s Honig, Bienenwachsprodukte und Keramikwaren. Andreas Hollard macht den Marktbesuchern die (b)ayurvedische Küche schmackhaft: Hier spielen appetitanregende, geschmacks- und verdauungsfördernde Gewürze eine wichtige Rolle.

Für die Seele kommen das Baumburger Bio-Dunkel und die regional klimaneutral (mit Eigener Wasserkraft) und eigener Braugerste gebrauten Baumburger Bierspezialitäten zum Einsatz.

Baumburger Bioerntefest im Gutshof der Klosterbrauerei Baumburg-2
Baumburger Bioerntefest im Gutshof der Klosterbrauerei Baumburg-3

Zu einem Fest gehören neben Speisen und Getränken selbstverständlich Musik und Unterhaltung. Marktorganisator Muk Heigl hat auch dafür gesorgt: Straßenmusikanten werden die Besucher unaufdringlich mit Hintergrundmusik erfreuen. red