Anzeige

 

Zimmerei Josef Knödlseder & Neubau in Waldkirchen-Richardsreut: 25 Jahre Erfahrung im Zimmererhandwerk und Wohnhausbau


16.04.2022

   

Grundmühle. Am 1. April dieses Jahres war es soweit. Der Zimmereibetrieb von Josef Knödlseder kann auf 25 Jahre erfolgreiche Arbeit zurückschauen. Mit zwei engagierten Mitarbeitern gründete er 1997 nach erfolgreichem Abschluss der Meisterprüfung im Zimmererhandwerk mit viel Energie und Einsatz seinen Betrieb, den er stetig vergrößert hat. Bereits 1998 konnte sich Josef Knödlseder den ersten Autokran anschaffen. 2002 kam eine Abbundhalle und 2017 eine vollautomatische CNC Abbundanlage hinzu. Technisch auf den neuesten Stand brachte seit kurzem ein moderner Autokran die Zimmerei, der ein wirtschaftliches und präzises Arbeiten ermöglicht. Seitdem kann die Firma auch diverse Hebearbeiten auf Anfrage ausführen.

Josef Knödlseder war damals schon weitblickend und sah die Zukunft seines Unternehmens neben seiner Zimmerei auch im Wohnhaus- und Wohnungsbau. 2013 übernahm er das bestehende Bauunternehmen, das 1963 sein Vater Willi Knödlseder gegründet hat und von Bruder Ludwig Knödlseder von 1993 bis 2012 geführt wurde. Somit verband er seinen Holzbaubetrieb mit dem angegliederten Bauunternehmen. Als Bauunternehmer und Holzbauunternehmer hat sich Josef Knödlseder als Bauträger und auf schlüsselfertiges Bauen sowie Bauplanung spezialisiert. Ein Vorteil war natürlich die Verzahnung der Baufirma mit der Zimmerei. Von der Planung in 3D-Modell bis Schlüsselfertigbau oder gewünschte Ausbaustufe liegt alles in einer Hand. Dadurch kann für manche Bauherren die Realisierung eines Eigenheimes stressfreier gemacht werden.

Viel ist in diesen 25 Jahren geschehen und Knödlseder hat sich bei seinen Auftraggebern längst den Ruf eines kompetenten und verlässlichen Partners erworben. Die durchgeführten Projekte steigerten seinen Erfahrungsschatz und ließen die Zimmerei zu einem renommierten Betrieb heranwachsen, der weit über die Grenzen des Bayerwaldes bekannt geworden ist.

Wichtig ist es für Josef Knödlseder, stets optimale und individuelle Lösungen für seine Kunden zu finden. Mit dem Auftraggeber Hand in Hand werden Wünsche umgesetzt. Die Produktpalette des Betriebes ist immens. Von Ausführung und Erstellung von Holzhäuser als Holzrahmenbau über Massivholzwände reicht das Sortiment bis hin zu schlüsselfertigen Ziegel-Massivhäuser sowie Ausbaustufen. Es werden auch Eigentumswohnungen und Wohnanlagen im Raum Waldkirchen erbaut, da die Firma die Entwicklung in der Heimat mitgestalten will.

„Das wichtigste Gut meiner Firma sind meine Mitarbeiter“, sagt Josef Knödlseder. Unterstützt wird er durch einen erfahrenen Zimmereimeister im Bereich Holzbau und einem Bauingenieur, der für die 3D-Planung und für die Projektleitung zuständig ist. Jeder Einzelne, der über 20 Mitarbeiter bringt eine positive Einstellung mit und investiert viel Energie und Eigeninitiative in die Firma. Dadurch können hohe Leistungen erzielt werden, die oft über die gesetzten Ziele hinausgehen.

„Aufgrund steigender Nachfrage unserer Holzhäuser ist die Grenze der Kapazität auf dem bestehendem Betriebsgelände in Grundmühle erreicht“, verrät Knödlseder. „Deshalb ist eine Vergrößerung mit Neubau im neuen Gewerbegebiet in Waldkirchen-Richardsreut geplant. Das aktuelle Betriebsgelände wird deshalb zum Verkauf angeboten“. j.p.