Anzeige

Samstag 23. April 2022 Thurmansbang

Der Landschafts-Erlebnis-Marathon im südlichen Bayerischen Wald 2022

Foto: Hundsrucker

16.04.2022

   

Thurmansbang. Der Landschafts-Erlebnis-Marathon im südlichen Bayerischen Wald: Das ist der Dreiburgenlandmarathon rund um Thurmansbang, der heuer bereits zum21.Mal ausgetragen wird.„Die Landschaft im Bayerischen Wald rund um den Luftkurort erleben“, unter diesem Motto begeben sich die Athleten wieder auf die Wald- und Sandwege, die durch die Frühlingslandschaft des Dreiburgenlandes führen, um sich in der Königsdisziplin der klassischen Marathonstrecke, der Halbmarathonstrecke sowie in der 12,45 km und 5 km-Distanz mit ihren Mitstreitern sportlich zu messen. Am Samstag, den 23.April 2022,wird bereits zum 21.Mal unter der Regie des LC Dreiburgenland rund um Thurmansbang der Dreiburgenlandmarathon ausgerichtet, der aus dem sportlichen Terminkalender der Region nicht mehr wegzudenken ist. Erfolgsgaranten sind dabei sowohl eine perfekte Organisation als auch die ideale Streckentopographie für alle Schwierigkeitsgrade – so laufen die Teilnehmer beim Dreiburgenland-Marathon auf der hügeligen und reizvollen Strecke beispielsweise an der Bründlkapelle oder dem Dreiburgensee entlang. Diesen einzigartigen Reiz, aber eben auch die besondere sportliche Herausforderung bieten die Organisatoren auf vier Distanzen:

Zwischen dem Start für die Königsstrecke über rund 42 Kilometer um 10.00 Uhr und dem des 21 Kilometer langen Halbmarathons um 11.00 Uhr ertönt um 10.30 Uhr der Startschuss für einen Kurzstreckenlauf über 12,45 Kilometer, und um 11.30 Uhr startet das Teilnehmerfeld für die 5-Kilometer-Strecke. Auch Nordic Walker können über die Distanz von 21 km, 12,45 km und 5 km am Wettbewerb teilnehmen. Sie starten jeweils im Extrablock nach den Läufern. Auch Vereine, Unternehmen und Behörden können sich messen: ab drei Teilnehmern werden sie als Mannschaft gewertet.

Für das leibliche Wohl der Sportler wird ebenfalls bestens gesorgt sein: An den Verpflegungsstellen werden die Läuferinnen und Läufer mit Obsthäppchen, Wasser und isotonischen Getränken versorgt.

Anmelden kann sich jeder unabhängig von einer Vereinszugehörigkeit im Internet unter www.hotel-schuerger.de. Eine Meldung am Wettkampftag ist bis kurz vor dem Start gegen eine Nachnenngebühr möglich. Start- und Zielpunkt ist auch heuer wieder das Vital- und Wellnesshotel Schürger im Luftkurort Thurmansbang.

Weitere detaillierte Informationen sind unter www.hotel-schuerger.de erhältlich. sth

Liebe Läuferinnen und Läufer, liebe Sportbegeisterte,

Der Landschaftserlebnislauf im südlichen Bayer. Wald Image 2

im Namen des Landkreises Freyung-Grafenau begrüße ich Sie ganz herzlich zum 21. Dreiburgenland-Marathon. Nachdem der Lauf letztes Jahr vom Frühjahr in den Herbst verschoben werden musste, kann das Rennen im wunderschönen „Dreiburgenland“ dieses Jahr wieder planmäßig stattfinden. Der Dreiburgenland-Marathon hat eine lange Tradition in unserer Region und bringt viele sportbegeisterte Menschen aus ganz Niederbayern und darüber hinaus in sportlicher Gemeinschaft zusammen.

„Gesundheit ist nicht alles, aber alles ist nichts ohne Gesundheit.“

Dieses Zitat stammt von dem Philosophen Arthur Schopenhauer. So ist Sport wichtig, um das Wohlbefinden des Körpers zu stärken und ein wunderbarer Ausgleich zum vielen Sitzen. Laufen im Besonderen ist zudem eine gute Möglichkeit, den Kopf freizubekommen und Abstand zum oftmals hektischen und stressigen Alltag zu gewinnen.

Der Landschaftserlebnislauf im südlichen Bayer. Wald Image 3

Es freut mich daher sehr, dass sich auch dieses Jahr wieder viele Lauffreudige aller Generationen zusammenfinden, vom sporadischen Hobbyläufer bis hin zum sportlich-ambitionierten Läufer. Sie alle machen diese Veranstaltung zu etwas Außergewöhnlichem, denn Sport bringt die verschiedenen Völker und Generationen zusammen.

Mein Dank geht ganz besonders an die Organisatoren, an die Gemeinde Thurmansbang und die vielen ehrenamtlichen Helfer, die mit ihrem Einsatz dieses Lauferlebnis erst möglich machen. Ohne sie alle wäre die Sportveranstaltung nicht durchführbar.

Ich wünsche allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern einen erfolgreichen Lauf durch unsere wunderschöne und abwechslungsreiche Bayerwaldlandschaft. Und vergessen Sie nie: Der Weg ist das Ziel!

Ihr
Sebastian Gruber
Landrat des Landkreises Freyung-Grafenau